Mittwoch, 17. August 2016

Biffy Clyro - Spotify Session

Mir ist schon klar das die Spotify Session´s eine reine Marketingkampagne sind so wohl für den Musikstreamingdienst Spotify wie auch für die jeweilige Band bzw. Künstler. Doch schon einige Male kamen da echte Kleinode an die Musikhörerseele bei rum. So auch bei der aktuellen Session von Biffy Clyro.



Biffy Clyro haben gerade frisch ihr neues Album "Ellipsis" raus gebracht, was nicht gerade unumstritten weg kam bei der Kritik und beim Publikum. Ich persönlich empfand das letzte Album allerdings als sehr gelungen und auf dem Weg von Biffy Clyro den richtigen Step, wenn auch keine Revolution. Mit der Session wird noch mal nach hinten geschaut.


Das Biffy Clyro eine ganz hervorragende Livetruppe sind, beweist die Session auch. In der Zentrale bei Spotify Berlin aufgezeichnet, umschmeicheln die Stimme von Simon Neil in fünf Songs die fast besser sind als die Neuerscheinung Ellipsis, mein Gehör. Accustikgitarre und ein dezentes Schlagzeug vermitteln Club Atmosphäre vom aller feinsten. Hört selber rein, aktuell gibt es das wie immer für lau und wurde bei mir nicht einmal durch Werbung unterbrochen. Ein Glückskind halt.

Gruß Stephan

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen